Ablauf und Organisation

Die TransKroatioen-Fernfahrt (TKF) wird vom 17. - 24. Juni 2017 durchgeführt und umfasst 5 Radtage sowie 7 Übernachtungen. Die Unterkunft während der Rundfahrt wird in Mittelklassehotels (überwiegfend 4*-Hotels) mit Halbpension organisiert.

Begleitbus
Die Fernfahrt wird während der gesamten Zeit von einem Transportbus begleitet, der das Gepäck transportiert und zu dem auch einige Sitzplätze hat. Insofern können einzelne Teilnehmer bei Bedarf auch nur Teilstrecken der Routen fahren.

Tagesablauf
Nach dem Frühstück wird das Gepäck um 8.30 Uhr in den Transportbus verladen. Die Abfahrt der Radgruppe ist in der Regel um 9.00 Uhr. Die Einweisung in die jeweilige Tagesetappe erfolgt immer am Vorabend. Hier erhalten die Teilnehmer detaillierte Informationen zur Etappe mit Streckenführung und Profil sowie eine Detail-Karte des zu fahrenden Streckenabschnitts.
Auf jeder Etappe werden feste Treffpunkte vereinbart, wo eine Verpflegungsstelle aufgebaut wird und ggfs. ein Wechsel innerhalb der Radgruppe erfolgen kann.
Die Etappenlänge ist so angelegt, dass die Radgruppen in der Regel gegen 16.00 Uhr das Etappenziel erreichen. Somit bleibt noch genügend Zeit, um den Nachmittag am Etappenort individuell zu gestalten.
Abendessen gibt es ab 19.30 Uhr. Um 21.00 Uhr wird dann in lockerer Runde die nächste Etappe vorgestellt.

Begleitpersonen ohne Rad
Die Kroatien-Rundfahrt wird für Radsportler organisiert und der Ablauf auch dahingehend ausgerichtet. Begleitpersonen ohne Rad können an dieser Rundreise nicht teilnehmen.

Radgruppen mit Guide
Es werden je nach Teilnehmerzahl ein oder zwei Leistungssgruppen angeboten, d.h. eine langsame und eine schnelle Gruppe. Die Durchgeschwindigkeit werden an das Leistungsvermögen der Teilnehmer sowie das Profil der Tagesetappe angepasst.
Die Etappen können auch auf eigene Faust gefahren werden, wovon wir allerdings abraten.

An- und Rückreise nach Kroatien

Anreise nach Rijeka
Die Anreise nach Rijeka ist mit der Bahn, Bus oder auch Flugzeug möglich.

Mit der Bahn
Rijeka ist von allen deutschen Großstädten mit dem Bahn zu erreichen. Wir empfehlen den Zug von München nach Rijeka (IC/EC) oder ggfs auch den Nachtzug.

Mit dem Flugzeug
Die Anreise nach Rijeka (Airport auf Krk) ist mit dem Flugzeug gut möglich.
Folgende Flüge von deutschen Flughäfen werden angeboten:
Stuttgart mit Eurowings
Köln/Bonn mit Eurowings
Berlin-Tegel mit Eurowings
Hamburg mit Eurowings
Düsseldorf mit Eurowings
München mit Croatia Airlines 

Mit dem Bus
Die Anreise mit dem Fernbus ist ebenso möglich. Der Marktführer FlixBus bietet Verbindungen ab allen deutschen Großstädten an.

Rückreise von Dubrovnik
Die Rückreise von Dubrovnik ist nur mit dem Flugzeug zu empfehlen.

Folgende Flüge nach Deutschland werden angeboten:
Stuttgart mit Eurowings
Köln/Bonn mit Eurowings
Berlin mit Eurowings, Easyjet oder Airberlin
Hamburg mit Eurowings
Düsseldorf mit Eurowings, Airberlin
München mit Transavia, Lufthansa
Frankfurt mit Lufthansa, Croatia Airlines